September 2013 - Heinrich von Handzahm
0
archive,date,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Weil wir soziale Wesen sind, kommunizieren wir gerne. Und dank unserer Innovationskraft nun digital, mobil, schneller. Der Inhalt der Nachricht wird zwar nicht interessanter. Dafür steigt die Menge an belanglosen Inhalten rasant. Ganz schön verzwickt für unsere Nachrichtendienste, die damit irgendwie klarkommen müssen. Früher waren...