Du bist da - Heinrich von Handzahm
3268
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3268,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Du bist da

Es war der schönste Tag

Wenn mich heut jemand fragt

Der schönste Tag

Mit einmal warst Du da

Und ich hab zu Dir gesagt

Wie Du heißt und dass Du nun bei uns bleibst

Und dann hielt ich Dich im Arm

Du warst ganz warm

Ganz warm

Was immer auch passiert

Wohin mein Weg Dich führt

Ich glaube an Dich

Zähl auf mich

Was immer auch passiert

Wohin Dein Weg Dich führt

Ich bin für Dich da

Denn Du bist da

Weil ich es war

Dann saß ich da mit Dir

Und hielt ein Stück von mir

Erst so langsam fing ich an es zu verstehen

Ich fühlte mich ganz groß

Und plötzlich auch ganz klein

Kann ich das was Du erwartest

Für Dich sein

Ich spürte Dein Herz schlägt

Schrei ruhig, ist schon ok

Ist schon ok

Was immer auch passiert

Wohin mein Weg Dich führt

Ich glaube an Dich

Zähl auf mich

Was immer auch passiert

Wohin Dein Weg Dich führt

Ich bin für Dich da

Denn Du bist da

Weil ich es war

Ich wünsch uns ganz viel Zeit

Dass mir genügend bleibt

Um Dich groß werden zu sehn