Du bist viel zu laut

Aug 21st

2013

CategoryGepostet in Hinter der Kulisse

Du bist viel zu laut CD CoverWeil die Lauten die Leisen nie verstehen werden. Weil wer schreit lange noch nicht Recht hat. Und weil Lautstärke kein Ausdruck von Charakterstärke ist. Deswegen habe ich diesen Song geschrieben. Für alle, die das Gefühl haben, im immer lauter werdenden Getöse mit ihren Gedanken und Botschaften nicht mehr gehört zu werden. Der Weg zu Dir führt nur durch die Stille. Das mag etwas esoterisch klingen. Und der Buchmarkt ist überschwemmt von Reiseführern für diesen Weg.„Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie anderswo zu suchen“. Das liest man dort nicht als Vorwort, sondern das sagte mal Rochefoucauld, ein französischer Moralist. Er war sicher nicht der Begründer des Robinson Clubs oder der mallorquinischen Partymeile. Aber über diesen Satz bin ich gestolpert und er war mir seitdem stets ein guter Reisegefährte. „Die Stimme des Intellekts ist leise“ fügte Sigmund Freud hinzu. Ich wünsche mir, dass die Stillen ihren Einfluss auf unsere Gesellschaft ausweiten und die lauten Schreihälse und Phrasendrescher aus den Schaltzentralen der Macht und Meinungsmachermaschinen vertreiben. Die Musik darf leise spielen.

Du bist viel zu laut in Tönen und Bildern

Du bist viel zu laut – Single jetzt kaufen: Amazon oder auf  iTunes

Du bist viel zu laut Video

Songtext