Musik | CD | Digitaldownload | Spotify | - Heinrich von Handzahm
2921
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2921,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Handzahm hören

OFFLINE Eine echt CD zum Anfassen bekommen Sie auf meinen Konzerten. Und ich hoffe sehr, dass wir uns dort bald sehen. Alle Infos zu meinen Konzertterminen finden Sie hier. Und wenn Sie sehen wollen, wie die Musik zum Bild passt, schauen Sie sich auch gerne meine Musikvideos an.

ONLINE Musik kaufen Sie am besten elektronisch bei iTunes oder Amazon. Dort können Sie die Titel einzeln oder als Album erwerben. Und wenn Sie diese neumodischen Abosysteme wie zB Spotify, Deezer, Apple Music, Google Music oder sonst was haben, können Sie mich dort auch gerne an ihr Ohr lassen.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vb3Blbi5zcG90aWZ5LmNvbS9lbWJlZD91cmk9c3BvdGlmeTp1c2VyOmhlaW5yaWNodm9uaGFuZHphaG06cGxheWxpc3Q6M3FNbmI4UHUyVWFNM1g2dWVyNmhybyIgd2lkdGg9IjMwMCIgaGVpZ2h0PSI0NjUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd3RyYW5zcGFyZW5jeT0idHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+

Songtexte

  • Indianer

    Wenn du merkst, dass dein Herz schneller schlägt Als die Stadt in der du lebst. Wenn grauer Häuser Fensteraugen alle Emotionen saugen. Zieh dich an, mach dich bereit. Heute Nacht ist es soweit. Wir jagen alle Konventionen.

  • Du bist viel zu laut

    In dem Sturm aus Milliarden von Worten, die wir täglich produzieren, sehnen wir uns nach jenen Orten, um die Lautstärke zu reduzieren. Der Weg zu dir geht nur durch die Stille. Doch du folgst wie ne Plattenspielernadel der Rille.

  • Doppelleben

    Wenn der Tag beginnt, wecke ich Frau und Kind und schmiere ihnen ein Nutella Toast. Geb ihnen ein Kuss, weil ich sie liebe. Im Job da herrscht ein anderer Ton. Nett bin ich zuhause ja schon, aha. Hier bin ich autoritär. Wer nicht spurt, den setz ich vor die Tür.

  • Mr. Right

    Du bist in den besten Jahren, glücklich würdest du fast sagen. Freunde hast du viele. Machst Karriere. Wäre da nicht das Stückchen Leere. Du weißt was du willst und das ist viel. Wenig das war nie dein Ziel. Männer trafst du wirklich viele...

  • Hannover

    Ich fühl’ mich so lala hier in Hannover. Ich habe kein’ Humor und kein’ Akzent. Man is(s)t ganz gerne Durchschnitt in Hannover. Das ist das Typische, woran man uns erkennt. Die Frauen sind ganz passabel in Hannover. Man verliebt sich nicht gleich auf den ersten Blick.

  • Psychogarten

    Hallo Gott und hallo Welt! Wer hat mich hier herbestellt. Nennt mir bitte Auftrag und Vision. Ich steh hier sehr motiviert. Hab gelesen und studiert. Doch ein bisschen Hilfe bräuchte ich schon. Vater sagt, ich denk zu viel. Mutter sagt, folg dem Gefühl.

  • Wohin geht die Liebe

    Sie war die Frau aus dem Roman, den ich in meiner Jugend schrieb. Wir liebten uns und glaubten daran, dass es für immer so blieb. Glauben hilft dort, wo Wissen nicht reicht. Das Herz besiegte den Verstand. Jung waren wir, das Leben schien leicht.

  • Wir waren jung

    Warum kann es nie mehr so sein wie früher? So jung wie heut sehen wir uns nie wieder. Ein Kuss war noch ein Leben wert. Die Liebe war so leicht und unbeschwert. Und heute, wir denken und reden darüber. Und wünschten uns, es wär so wie früher.

  • Du bist da

    Es war der schönste Tag. Wenn mich heut jemand fragt. Der schönste Tag. Mit einmal warst Du da. Und ich hab zu Dir gesagt, wie Du heißt und dass Du nun bei uns bleibst. Und dann hielt ich Dich im Arm. Du warst ganz warm. Ganz warm.