Sommer

Sommer

Im Testlabor des Lebens

Im Testlabor des Lebens

ALBUM:

Im Testlabor des Lebens

TITEL:

Sommer

 

Die Koffer sind gepackt

Und ein letztes mal versagt

Meine Stimme bei dem Wort

Auf Wiedersehn denn ich geh für immer fort

Zu jenem Ort an dem die Straße in den Himmel führt

Oder ihn nur berührt

Warmer Wind der mich berührt

Ich tauche in das Meer

Es flüstert lange ist es her

Und es küsst meine Lippen mit dem Schaum seiner Gischt

Und es malt mir dein Gesicht

 

Refr.

Ich lieg mit dir am Strand

Dein Körper ist aus Sand

Dein Haar ist Wind

Und Wasser unser Kind

Nur Salz auf unserer Haut

Ich habe nie geglaubt

Dass ein Sommer mit dir ewig halten kann

 

 

Bauen wir ein Schiff in einer Welt

Die nicht für ewig hält

Und überfällt

Mich und dich der Wunsch nach Geborgenheit

Geborgt für die Ewigkeit

Warmer Wind der mich umweht

Palmen wiegen leicht ihre Blätter in dem Wind

Und es stimmt das das Leben erst im Augenblick beginnt

Unsere Welt besteht aus Farben

Verbinde ich in mir nur deine Zahlen

Die ich erfrag um dich in mir zu malen

Frag danach niemals warum

Betrachte stumm

 

Refrain

 

© Heinrich von Handzahm, 2009