Égoïsme à deux

Égoïsme à deux

Mit einmal war es da

Mit einmal war es da

Mit einmal war es da

ALBUM:

Mit einmal war es da

TITEL:

Égoïsme à deux

 

Nun bist du nicht mehr allein
Fandest eine Frau zum glücklich sein
Jemand der dir sagt wie man lebt
Nie mehr alleine sein denn man hat ja sich
Außenkontakt reduziert
Wenn sie müde ist dann sagt sie wir
Mein Freund verlier ich dich
Lässt du mich stehen?

Willst oder kannst du es nicht verstehen
Hast du Augen die nicht sehen
Sind da Gedanken die dich quälen
Denn du lebst ein fremdes Leben

Du sagst mir Liebe ist
Ihr alles zu geben und wenn sie dann
Verliebt deine Lippen küsst
Dann greift sie zu dann verlier ich dich
Manchmal sag ich dir
Du lebst dein Leben vor der Tür
Mein Freund verlier ich dich
Lässt du mich stehen?

Willst oder kannst du es nicht verstehen
Hast du Augen die nicht sehen
Sind da Gedanken die dich quälen
Denn du lebst ein fremdes Leben

© Heinrich von Handzahm, Hamburg 2003, www.handzahm.de