Wir waren jung

Wir waren jung

Mit einmal war es da

Mit einmal war es da

Mit einmal war es da

ALBUM:

Mit einmal war es da

TITEL:

Wir waren jung

Warum kann es nie mehr so sein wie früher
So jung wie heut sehen wir uns nie wieder
Ein Kuss war noch ein Leben wert
Die Liebe war so leicht und unbeschwert
Und heute, wir denken und reden darüber
Und wünschten uns es wär so wie früher
Du flüchtest doch sie warten schon
Und stellen dich zu den andern in die Rotation
Dann singst du immer und wieder
Dieselben alten Lieder
Wie war das noch, ja weißt du noch
Es war einmal, ach wäre es doch

Wir waren jung
Wir halten die Jugend fest
Auf dass sie uns nie verlässt

Das Alter kann warten
Ein Tag ist nicht mehr so lang wie früher
Und eilig hat es heute jeder
Und alles was so einfach war
Ist heute kompliziert und sonderbar
Früher hatten wir Zeit zum Träumen
Heute nur noch Angst zu versäumen
Schlösser bauten wir aus Sand
Doch heute zählt Karriere und der Kontostand
Und doch, ein bisschen Jugend kommt wieder
Wir werden Mütter und Väter
Und unser Kinder Fröhlichkeit
Bringt uns ein bisschen Jugend aus vergangener Zeit

Wir waren jung
Wir halten die Jugend fest
Auf dass sie uns nie verlässt
Das Alter kann warten

© Heinrich von Handzahm, Hamburg 2004, www.handzahm.de